SVA I – Krachende Niederlage zum Saisonauftakt!

SVA – SV Mittweidatal 06 Raschau-Markersbach e.V. 4:6

Zum Schluss war es ein schmerzliches Erwachen in der neuen Liga. So gut wie nichts von dem was sich unsere Truppe vorgenommen hat, konnten wir auf den Platz bringen. Zu Beginn verpassten wir es zwei gute Möglichkeiten zur vermeintlichen Führung zu nutzen und stellten dann durch drei haarsträubende Fehler im Aufbauspiel die Anzeigetafel selbst auf 0:3. Der Treffer zum zweiten Gegentor sicherlich sehenswert aus gefühlt dreißig Metern, dennoch ein einfacher Ballverlust von unserer Seite. Mit dem Halbzeitpfiff keimte nach dem Anschlußtreffer neue Hoffnung auf. Folglich gelang mit Beginn der zweiten Halbzeit sogar das wichtige Tor zum 2:3. Danach ließen wir aber Ideen, Genauigkeit und mannschaftliche Kompaktheit vermissen. Alles Eigenschaften welche uns die Gäste an diesem Tag voraus hatten. Neidlos muss man die Art und Weise anerkennen wie der Gegner unsere Drangphase überstanden hat und mit einfachsten Mitteln ein hervorragendes Konterspiel nutzte um den Spielstand ein ums andere Mal deutlich erscheinen zu lassen. So blieb nach der Torfolge ab der 63. Minute dann auch kein Zweifel am verdienten Sieger.

Fazit: Der SVA wäre gut beraten die richtigen Schlüsse aus dieser Begegnung zu ziehen. Wenn wir nicht schnellstens die Anzahl der Gegentore reduzieren und unsere mannschaftliche Geschlossenheit wieder auf den Platz bringen könnte der Zug in der Liga schneller abgefahren sein als uns lieb ist.Vor uns liegt eine intensive Trainingswoche in welcher wir gleichzeitig an den Fehlern dieser Partie feilen und den Blick natürlich wieder nach vorn zum Auswärtsspiel richten.
Mund abputzen – weiter geht´s!
Glück Auf!
HD

Tore: 0:1 Schuster (14.), 0:2 Hupke (23.), 0:3 Schuster (26.), 1:3 Dickhardt (45.), 2:3 Kranz (48.), 2:4 Hupke (63.), 2:5 Franke (70.), 3:5 Kranz (74.), 3:6 Schuster (78.), 4:6 Kranz (79.)