SVA FRAUEN – 💙 ⚽AuswärtsSIEG💪🖤

TSV Schlettau : SV AFFALTER 1990 0:20 (0:12)

Aufstellung : Lene W., Christin S., Michelle A., Anja H., Lisa S., Nicole S., Jessica K.,

Wechsel:
Katharina H. – Lisa S.Johanna R. – Michelle A.Amelie M. – Nicole S.

TORE:
Nicole S. 6J
essica K. 5
Michelle A. 4
Katharina H. 4
Lisa S.

Zum Tag der Deutschen Einheit ging es nach Schlettau. Ein schöner Rasenplatz und angenehme Temperaturen sorgten für gute Voraussetzungen für ein munteres Spielchen. Mit der Vorgabe gewisse Dinge besser oder anders zu machen ging es für das Team ins das Match.

1. Halbzeit :Mit Beginn des Anstoßes war die Rollenverteilung klar verteilt. Wir wollten schnell und direkt nach vorne spielen und Schlettau versuchte defensiv sicher zu stehen. Nach knapp einer Minute lag der Ball zum ersten Mal im Netz von Schlettau. Nach einem Abstoss gelang der Ball zügig zu Jessica und sie bediente uneigennützig Nicole die zum 1:0 traf. Was jetzt folgte war ein Sturmlauf auf das Tor von Schlettau. Wir schafften es durch fast fehlerfreies Passen immer eine Spielerin in Position zu bringen. Auch die Bewegung ohne Ball sorgte für große Räume und Chancen. Alle Tore und die Vorbereitung dieser kann sich wer will unten im Foto angeschaut werden. 😲Schlettau versuchte mit hohen und weiten Bällen ihre Stürmer in Szene zu setzen. Dies konnten wir durch gemeinsames Verteidigen aber unterbinden. Bis zum Pausenpfiff gelangen uns 12 Tore. Eine Klasseleistung der Mannschaft.

2. Halbzeit:In dieser Wechselten wir etwas durch so das jede zu ihren Minuten auf dem Platz kommen sollte. Wir bestimmten weiter das Geschehen und kamen dem entsprechend zu Chancen und auch weiteren Toren. Für interessierte Hardcorefans der Mannschaft die die Reihenfolge ganz genau wissen wollen ist auch ein Foto der zweiten Hälfte zu finden. In der zweiten Hälfte konnten wir das Ergebnis auf 20:0 hoch Schrauben und sicher 3 Punkte mit nach Affalter nehmen. Fairerweise muss man sagen das Schlettau keine Wechselspielerin hatte und dem Trainer auch kurzfristig 3 Leute abgesagt haben. Trotz der vielen Gegentreffer gab sich Schlettau nie auf oder meckerte herum.

Fazit : Das vorher angesprochene wurde von jeder einzelnen sehr gut verinnerlicht und auf dem Platz gebracht. Jede Spielerin war von BEGINN AN hellwach und wollte zeigen was sie kann. Ein sehr guter Auftritt den wir aber richtig einordnen müssen. Das gezeigte muss Ansporn sein in jedes Spiel mit der richtigen Einstellung zu gehen. Schon nächste Woche gegen Zschopau können wir nachweisen ob uns das gelingt.NUR NACH VORNE GEHEN 💙🖤💪⚽